Die Fledermäuse

   
   
Home
Impressum
Besetzung
Aktuelles Programm
Programm
Orchester
Referenzen
   

Raimund Wiederkehr, Tenor

Raimund


Raimund Simon Wiederkehr ist in Zürich geboren, wo er auch die Schulen bis zur Maturität besuchte. Er war langjähriges Mitglied der Zürcher Sängerknaben und mehrmaliger Preisträger des Schi. Jugendmusikwettbewerbs. Er studierte Klavier, Gesang und Komposition in Zürich, Bern, Schaffhausen und London. Er war langjähriges Ensemblemitglied des Theaters Biel-Solothurn und sang in diversen Produktionen am Opernhaus Zürich und an der Oper Köln, ausserdem sang er die Titelpartien in „Hoffmanns Erzählungen“ und „Faust“ bei der Sommeroper in Salzach SO.
Auch als Konzert-und Liedsänger tritt er immer wieder in Erscheinung, vor allem als Evangelist in Bachs Passionen. Er ist aber auch einer der gefragtesten Operettentenöre der Schweiz und ist schon in unzähligen Operetten in Hauptpartien zu erleben gewesen, so z.B. in „Fledermaus“, „Zigeunerbaron“, „Graf von Luxemburg“, „Herzogin von Chicago“ u.v.a.m. Als nächstes singt er den Tassilo in "Gräfin Mariza“ bei der Operette Möriken-Wildegg.
Auch in der Kleinstkunstszene ist er anzutreffen. So stand er als singender Schau-
spieler in diversen Produktionen im „Theater am Hechtplatz“, im „Bernhard-
Thetaer“, im „Rigiblick-Theater“, im Casino-Theater Winterthur oder im Teatro Dimitri Verscio TI auf der Bühne.
Sein Salon-Ensemble „i musichieri“, bei dem er als Pianist, Sänger und Leader zu erleben ist, tritt mit viel Erfolg in der ganzen Schweiz auf; Konzerte führten es aber auch schon nach Hongkong, nach Dubai, nach Wien oder an die Biennale von Venedig. Seine Kompositionen (Bühnenmusik und Lieder) wurden in Zürich, Schaffhausen, Chur, London und Wien uraufgeführt. Zuletzt schrieb er aus Anlass des Shakespeare-Jahres Musik zum Schauspiel „the Tempest“ für Soli, Chor und grosses Orchester. Raimund Wiederkehr arbeitet als Chorleiter, Kirchenmusiker und Gymnasiallehrer in Zürich.