Die Fledermäuse

   
   
Home
Impressum
Besetzung
Aktuelles Programm
Programm
Orchester
Referenzen
   

Niklaus Rüegg, Tenor

Nicki Stroh


Der Tenor Niklaus Rüegg schloss 1981 sein Studium in Germanistik und Anglistik an der Uni Basel mit dem Lizentiat ab. Parallel dazu hatte er Gesang studiert und gewann ein zweijähriges Begabtenstipendium beim Migros-Genossenschaftsbund.
Niklaus Rüegg feiert dieses Jahr sein 30-jähriges professionelles Bühnenjubiläum. 1983 erlangte er an der Musikhochschule Basel das Diplom als Opernsänger. Bereits ein Jahr zuvor erfolgte mit Mengone in J. Haydns «Lo Speziale» sein Solistendebüt am Theater Basel. Weitere Engagements führten ihn unter anderem an die Theater Biel-Solothurn, Luzern, St. Gallen, Opéra de Lausanne, Opernhaus Zürich, Staatstheater Darmstadt, Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, Musical Theater Basel und Neue Flora Hamburg. Sein Bühnenrepertoire umfasst einige Dutzend Partien in Oper, Operette und Musical, z.B. Tamino, Ferrando (Mozart), Fileno, Orlando Paladino (Haydn), Ernesto (Donizetti), Lysander (Britten), Le Roi Carotte (Offenbach), René Graf von Luxemburg, Fürst Basil (Lehár), Eisenstein (Die Fledermaus), Henry Higgins (My Fair Lady). Das Phantom in Lloyd-Webber’s «Das Phantom der Oper» verkörperte er in Basel und in Hamburg. In den letzten Jahren ist er mit diversen Uraufführungen in Oper und Konzert und vermehrt als Operettendarsteller in Erscheinung getreten. Niklaus Rüegg ist auch als Konzertsänger, Gesangspädagoge und Journalist tätig.
www.niklausrueegg.ch